Für Sie gelesen: TK-Branche profitiert von 5G

Nachrichten von Bitkom, BMVI und IEEE

Laut dem Bitkom-ifo-Digitalindex wächst der IKT-Markt weiter, insbesondere die Telekommunikationsbranche gewinnt: Während die Umsätze mit TK-Endgeräten wie insbesondere Smartphones um 9,7 Prozent auf 12,5 Milliarden Euro kräftig zulegen, wachsen die Investitionen in die TK-Infrastruktur um 1,9 Prozent auf 7,1 Milliarden Euro. Bitkom Präsident Achim Berg: „Nach der Versteigerung der 5G-Frequenzen ist vor dem Netzausbau.“ Weitere Informationen finden Sie hier: Bitkom.

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur ruft zur Einreichung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten auf. Mit dem Modernitätsfonds sollen im Mobilitätsbereich Datenzugang, Datenanwendung und Data Governance gestärkt werden. Gefördert wird in vier verschiedenen Bereichen mit unterschiedlichen Einreichungsfristen zwischen dem 02. September und 14. Oktober 2019. Weitere Informationen finden Sie hier: BMVI.

IEEE-Spectrum berichtet, dass 5G-Geräte einen deutlich höheren Energieverbrauch als bisherige 4G-Geräte haben. Dies liege unter anderem an der orthogonalen Frequenznutzung. Bei einer geringen Nutzeranzahl würde das noch nicht zu Problemen führen, bei einer wachsenden Zahl erhöhe sich jedoch auch die Energieerfordernis. Eine Lösung durch non-orthogonale Ansätze sei möglich, aber unwahrscheinlich. Weitere Informationen finden Sie hier: IEEE Spectrum.

Related articles

Für Sie gelesen: Feldversuch, Ausbau, Chancen

Nachrichten von Telekom, SZ und Capgemini.

Learn More

Für Sie gelesen: 5G aus Asien

Nachrichten von GSMA, Canalys, Telekom und Intel.

Learn More

Für Sie gelesen: Oppo kommt nach Düsseldorf

Nachrichten von Düsseldorf, Vodafone und BMBF.

Learn More