Für Sie gelesen: 5G-Ausbau startet in Bonn

Nachrichten von Telekom und Bundesnetzagentur.

Die Telekom hat den 5G-Ausbau in Berlin und Bonn begonnen. Bis zum Jahresende sollen 300 entsprechende Antennen eingesetzt werden, die neben Berlin und Bonn auch in den Testfeldern Darmstadt, Hamburg, Leipzig und München stehen. In den nächsten 18 Monaten sollen die 20 größten Städte Deutschlands folgen. Erste 5G-fähige Tarife bietet die Telekom bereits an. Weitere Informationen finden Sie hier: Telekom.

Beim Startup-Inkubator hubraum der Telekom wurden zum Start des Netzes auch erste Anwendungsfälle präsentiert: 15 erste 5G-Projekte zu Themen wie Augmented und Virtual Reality oder Robotik wurden im Rahmen eines 5G Prototyping Programms vorgestellt. Weitere Informationen finden Sie hier: Telekom.

Das terrestrische Digitalfernsehen ist auf DVB-T2 umgestellt, weshalb die zugehörigen Frequenzen im Bereich von 700 MHz frei wurden. Diese sind aufgrund ihrer vergleichsweise hohen Reichweite für 5G geeignet und werden perspektivisch zu diesem Zweck eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie hier: Bundesnetzagentur.

Related articles

Für Sie gelesen: 3GPP und Sicherheitsstandards

Nachrichten von Radio FM4 (ORF), 5G Americas, TU Dresden

Learn More

Für Sie gelesen: Gesamtstrategie für den Mobilfunk

Nachrichten von BMVI, OpenSignal und t3n

Learn More

Für Sie gelesen: TK-Branche profitiert von 5G

Nachrichten von Bitkom, BMVI und IEEE

Learn More