Für Sie gelesen: Oppo kommt nach Düsseldorf

Nachrichten von Düsseldorf, Vodafone und BMBF.

Mit dem neu beschlossenen Bundeshaushalt wird auch Geld bereitgestellt, um die Potenziale von 5G zu entwickeln, zu erproben und zu demonstrieren. Zu diesem Zweck werden fünf 5G-Modellregionen speziell gefördert, darunter auch Aachen. Weitere Informationen finden Sie hier: WDR.

Smartphone-Hersteller Oppo ist erst seit 2008 auf dem Markt aktiv und seitdem rasant gewachsen. Derzeit zählt er mit den Marken Oppo und Oneplus zu den fünf größten internationalen Handyproduzenten und bietet als einer der ersten auch 5G-Smartphones an. Konzernchef Tony Chen kündigte gegenüber dem Düsseldorfer Oberbürgermeister Thomas Geisel nun an, dass noch in diesem Sommer die Europazentrale am Düsseldorfer Graf-Adolf-Platz eingerichtet werden soll. Weitere Informationen finden Sie hier: Stadt Düsseldorf.

Kaum sind die 5G-Lizenzen versteigert, starten die ersten Unternehmen in Kooperation mit den Mobilfunkanbietern bereits die langersehnte Nutzung des neuen Mobilfunkstandards. In der Smart Factory der e.Go Mobile AG in Aachen wird die Umstellung von 4G auf 5G bereits im August abgeschlossen sein. Zusammen mit Vodafone und dem Technologiepartner Ericsson bringt e.Go die 5G-Technologien „Mobile Edge Computing“ und „Network Slicing“ als einer der ersten Anwender in die Fabrik. Weitere Informationen finden Sie hier: Vodafone.

Durch den Förderschwerpunkt „Neue Sicherheitstechnologien für das Internet der Dinge“ der Förderrichtlinie „Forschung Agil“ werden möglichst einfach benutzbare und ressourceneffiziente Verfahren gefördert, die eine inhärente Sicherheit im IoT herstellen. Gegenstand der Förderung ist die Erforschung und Entwicklung von neuen Methoden und Verfahren, welche die Sicherheit im IoT erhöhen. Dazu gehört etwa die Absicherung des Funkkanals zwischen dem drahtlos angebundenen IoT-Device und zugehörigen Empfänger. Weitere Informationen finden Sie hier: BMBF.

Related articles

Campusnetze im Fokus

Ein Überblick: Der Nutzen von Campusnetzen für Unternehmen, rechtliche Rahmenbedingungen und Anwendungsbeispiele

Learn More

Für Sie gelesen: Erste 3,6 GHz Frequenzen zugeteilt

Nachrichten von Bundesnetzagentur, Deutscher Telekom und 5G-ACIA

Learn More

Für Sie gelesen: 3GPP und Sicherheitsstandards

Nachrichten von Radio FM4 (ORF), 5G Americas, TU Dresden

Learn More